110. Tagesenergie

22.12.2017 20:24

Immer wieder sehenswert. Man muss nicht alles teilen, aber ich finde das irgendwie eine nette und informative Geschichte.

Ansonsten bin ich gerade faul und fleissig zugleich.

Faul im Sinne von keine Lust auf Sport oder rausgehen oder irgendwas, was mit körperlichen Anstrengungen zu tun hat. Sondern schön auf der Couch mal abhängen.

Aber fleißig im Sinne von Artikel schreiben, Kommentare, Leserbriefe, Science-fiction Gesichten und anderer Kram.

Ich bräuchte da wirklich mal jemanden, der mich da einbremst. Ich sehe das irgendwie schon auch kritisch, dass ich mich wenig entspannen kann. Früher war eben kein Internet vorhanden, da waren die Abende und Nächte sehr viel entspannter. Da gabs ein gutes Buch und fertig. Heute bin ich irgendwie immer am Schreiben, Lesen, machen und tun.

Aber ich langweile mich auch extrem schnell.

Keine Ahnung woran das liegt. Sternzeichen Tiger, oder Sonntagskind, oder generelle Unruhe... ich weiss es nicht. Aber ich bin da irgendwie immer "in Action". Heute habe ich wieder einen ellenlangen Kommentar bei Telepolis geschrieben und oft merke ich dann genau beim Schreiben, wie das Verständnis für Zusammenhänge reift und wächst. Da machts dann richtggehend "klick".

Dann habe ich mal angefangen, kleine Geschichten zu schreiben. Und da hatte ich in den letzten 3 Tagen einen echten Lauf... zack.. mal kurz zwanzig Seiten geschrieben. Und wenn ich mal so richtig im Fluß bin, da stört es mich sogar, wenn ich pinklen muss! lol

Ansonsten ist ja astrologisch heute Neujahr. Ab heute geht es energetisch wieder bergauf. Gestern war ja die Wintersonnenwende. Und der Himmel hat sich auch passend zum "neuen Jahr" von seiner schönsten Seite gezeigt:

—————

Zurück