Alles auf "Home" umgestellt.

23.03.2020 18:42

Heute wieder Home-Office. Spricht, wir haben das Gewächshaus fertig gestellt und die Tür reingebaut, die ich im letzten Sommer, als ich es erweitert habe, noch wegen der besseren Durchlüftung weggelassen habe. War eine schöne Arbeit an frischer Luft, die im Zelt schon schön warm, ausserhalb aber noch recht frisch war. Erstaunlicherweise ist die Luft generell gerade sehr klar und erfrischend.

Wetteronline sagt dazu auch folgendes:

Fast im ganzen Land liegt die Fernsicht derzeit bei 50 Kilometer oder mehr. Sowohl die Feinstaub- als auch die Schwefeldioxidkonzentration sind sehr niedrig. Beides entsteht bevorzugt durch den Straßenverkehr und durch die Verbrennung fossiler Energieträger. Am Beispiel von Stuttgart lässt sich erkennen, dass auch die üblichen Tagesspitzen im Moment nur sehr gering ausfallen. Diese entstehen durch die Zunahme des Verkehrs und der erhöhten Industrieproduktion am Tag.

www.wetteronline.de/wetternews/wetterlage-macht-es-moeglich-luft-so-sauber-wie-lange-nicht-2020-03-23-lu

Also den Brocken sieht man sehr gut, der ist ca. 80km weg.

Das geringere Verkehrsaufkommen und die zum großen Teil still gelegte Wirtschaft hat mit Sicherheit einen Einfluss auf die Konzentration von Staub und Dreck in der Luft. Die aktuelle Wetterlage ist allerdings viel wichtiger.

Wir haben öfters im Frühjahr diese Wetterlage. Sonnig, kühl, glasklare Luft.

Jetzt müssen wir mal sehen, ob die Aprikosen, da waren die Bienen noch drin, und die Pfirsische was angesetzt haben, oder ob der Frost alles zunichte gemacht hat. Wenn diese Frostperiode vorbei ist, soll es ja zumindest tagsüber wieder wärmer werden und auch in den Nächten sollen die Temperaturen über dem Nullpunkt liegen. Sollte es so kommen, wirds vielleicht kein schlechtes Obstjahr. Werden wir aber sehen, wenn es soweit ist.

Ansonsten ist auch Home-Training angesagt.

Heute eben Liegestütze bis zum Abwinken für die Brustmuskulatur, Kurzhantelcurls für den Bizeps, Beugestütze, oder Dips, für den Trizeps (die Übrung ist aber wie Liegestütze im Grunde eine Multigelenkübung und somit natürlich für viele Muskelgruppen gut) und noch etwas Beinheben für den Bauch. Durch die hohen Wiederholungszahlen kriegt man einen krassen Pumpeffekt und auch ohne große Gewichte kann man daheim gut trainieren. Nach 40 Minuten war ich durch und morgen gehts dann weiter.

Das Leben ist also bisher noch nicht dramatisch anders als sonst.

Darf auch so bleiben, aber mal sehen, was die noch mit uns vorhaben.

Erstmal etwas entspannen...

www.youtube.com/watch?v=9RwMOWIbM_g

Eines der besten Alben bisher! :-D

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück