Also Räuber unterwegs.

08.05.2020 19:42

Ich musste auf die Bank. Einfach Geld holen, ich zahle ja alles bar, und auch mein Konto musste ich, man kriegt ja da so Angebote, irgendwas ändert sich wieder und man solle mal vorbeikommen, umstellen lassen. Also bin ich hin. Ist ja nur eine kleine Filiale in der Kreisstadt.

Ich also Mütze auf, schwarzes Tuch vor den Mund gebunden und Sonnenbrille rauf und da reinmarschiert!

Corona geht ja um.

Die Arme hinterm plexiglasverschanzten Tresen versteifte sie sofort.

Sie tat mir richtig leid, als ich lospolterte: ich bin hier um mein Konto umzustellen! Habe auch etwas schärfer gesprochen. Haben sie auch ihren Ausweis mit? Ja. Könnten sie bitte mal die Maske abnehmen, um das Bild zu vergleichen? Darf ich das überhaupt? Eigentlich nicht! Aber ich habe mich natürlich zu erkennen gegeben und nebenbei gefragt, ob sie Angst hatte! Ja, sehr unangenehm. Ich sagte, ist meine Form des Protests, tut mir leid, wenn ich sie erschreckt hätte.

Wir sind dann noch ins Gespräch gekommen, ohne Maske auf, und man merkt dann, wie sehr da alle unter dieser Maskenpflicht leiden und dass das eben viele einfach überflüssig und unnütz finden.

Und das ist es eben auch. Und das sagt nicht irgendwer, sondern eben der Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery. Der sagte kürzlich:

Aus Sicht von Montgomery sollte es eine gesetzliche Maskenpflicht nur für echte Schutzmasken geben - eine Pflicht für Schals oder Tücher sei "lächerlich".

www.rnd.de/gesundheit/weltprasident-kritisiert-maskenpflicht-mindestabstand-ist-entscheidend-HQDDLITDGFRVZKDWGTXAYQUUFE.html

Alles so absurd.

Ich bin dann noch im selben Aufzug in den Bioladen. Den Besitzer kenne ich schon seit 15 Jahren und ich bin dann um die Regale geschlichen, weil er irgendwo im hinteren Bereich war und als mich eine Kundin, die gerade ums Regal bog, sah, erschreckte sie ziemlich. lol

Ja, willkommen in Corona-Deutschland!

Ein Land, in dem wir gut und gerne leben!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück