Ernte

28.10.2019 22:46

Heute haben wir (vor dem ersten Frost, OK, ist schon der zweite, aber jetzt solls ja wirklich mal richtig kalt werden) Selleries, Yacons und Möhren geerntet. Ich bin ganz zufrieden. Die Möhren hätte ich theoretisch noch drin lassen können, in der Erde sind sie ja gut geschützt, aber der Yacon ist frostempfindlich und das Blattwerk geht dann sofort ein. Und die Sellerie stehen ja auch über der Erde, also kamen die raus.

1. Yacon - dieses Jahr recht gut. Die Pflanzen waren recht klein, aber haben dennoch gut angesetzt. Ich bin ganz zufrieden. Geschmacklich sind sie auch gut. Schön saftig.

2. Am Ende wurde es eine ganze Karre voll. Na ja, da kann ich ja essen! :-)

3. Ein kleines Entchen war auch dabei.

4. Die Möhren sind heuer perfekt. Unter 1% geplatzt oder mit Wuchsfehlern, der Rest wie er sein sollte. Dabei schön süß und knackig. Dabei habe ich anfangs so Probleme gehabt. Erst sind viele nicht aufgegangen, dann wieder die Trockenheit, dann kam der Regen un dich dachte schon, jetzt saugen die sich voll und platzen, aber alles OK.

Die Sorten heuer: Milan, Solvita, Lange Rote ohne Herz (da hat wohl einer seine Frau beschrieben?) und Küttinger. Die schmecken alle recht gut und sind eben auch zum roh essen gut geeignet. Manche sind ja eher fürs Kochen gezüchtet und schmecken dann auch eher langweilig. Die sind aber gut.

Aber ich muss zugeben, das sich bei den Möhren etwas den Überblick verloren habe, was ich da nun alles gesäät habe, weil ich nachgesäht habe. Aber bei Milan, Lange Rote und Küttinger bin ich mir ziemlich sicher...

Lagern tun wir sie in 50 Liter Styroporkisten, das geht super und sie bleiben da lange frisch.

5. Sellerie. Zum Teil schon zu groß! Der Kompost war also etwas zu "fett". Das heisst, weniger hätte es auch getan. Aber gut, passt schon.

Gelagert werden sie auch in Styrophorkisten, aber ich muss das ganze Grünzeug noch abmachen, sonst fault das.,.. aber muss nicht sofort sein.

Morgen dann den Rest und auch alle Tomaten und Paprika abmachen. Sonst kriegen die auch einen Frostschaden, wäre schade drum.

Apropos: ALDI hat sich noch nicht gemeldet, aber es fällt sogar meiner Mutter auf, dass die jetzt anders aussehen. Ich bin mal auf die Antwort gespannt, wenn sie denn kommt...

6. Und die Wildgänse fliegen wieder...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück