Fasten

03.03.2019 15:46

So, Tag 7. Fasten läuft gut, fühle mich erstaunlich fit und habe kaum irgendwelche Symptome. Brauche früh beim Aufstehen vielleicht etwas länger, bis der Kreislauf oben ist, aber dann passt es. 

Man merkt eben, dass der Körper das schon gewohnt ist und sich da mittlerweile auch drauf einstellt. 

Tag 1 und 2 gab es mittags und abends ein Glas Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone, aber ab Mittwoch dann vor allem Lauretana, Plose und Hornberger Lebensquell. Gestern musste ich dann nochmal aufs Klo. Cassis oder ähnliche Verdauungshilfen habe ich nicht genommen, diesmal auch kein Wasser mit Grüner Tonerde. Bisher ganz rein nur Wasser. 

Und wie gesagt, geht super. 

Mal sehen, wie lange es geht. So 10 Tage würde ich schon machen. 

Schauen wir mal. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück