Gesunde Sexualität

17.01.2019 00:16

Mal für meine männlichen Leser:

Ich persönlich finde Pornos öde. Die Fanatasie kann man einfach nicht ersetzen.

Dazu auch eine Antwort des Autors auf einen Kommentar:

Es geht vorallem darum, dass Dein Gehirn durch Pornos auf unrealistische Vorstellungen getrimmt wird, so dass die normale Sexualität abgewertet wird und somit zur Impotenz führen kann. Dementsprechend sind Bilder nicht so schlimm wie Videos. Die eigene Vorstellungskraft ist jedoch trotzdem am gesündesten.

Sehe ich auch so. Ist eben auch das Ursprünglichste.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück