Höhle Nerja

30.10.2015 18:27

In Maro gibt es eine Höhle, Cuerva de Nerja, die wir heute besucht haben. Und ich muss sagen, es war atemberaubend. Eine riesige Kathedrale mit einigen atemberaubenden gigantischen Tropfsteinformationen. Bernd Senf meinte in einem seiner Videos, dass die Beobachtung des Sternenhimmels eine zutiefst emotional bewegende Erfahrung sein kann. Und mir ging es heute in dieser Höhle so. Ich empfand diese Natur-Schöpfung als so magisch, dass ich vor Bewunderung auf die Knie sinken wollte. Die Natur hat da etwas so Schönes geschaffen, dass man sich fragt, ob dem Universum als Ganzes nicht das Prinzip der Schönheit inne wohnt. Und man kann diese Naturschöpfungen nicht mit reiner Logik und kalter Wissenschaft begreifen. Denn das, was mich da zutiefst emotional bewegt, war und ist ja das Gleiche, was diese Schönheit erschafft. 

Fotos erspare ich mir, da sie nicht ansatzweise dem Live-Erlebnis nah kommen. 

—————

Zurück