Kaum ausgesprochen...

23.05.2020 22:27

Na ja, geschrieben, aber schon kriegt man vom Universum die Bestätigung / einen Hinweis:

"Unser Wohlstand ist bedroht"

www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Unser-Wohlstand-ist-bedroht-article21798485.html

www.weser-kurier.de/deutschland-welt_artikel,-soeder-setzt-obergrenze-fuer-staatsschulden-in-coronakrise-_arid,1914562.html

Die CSU fordert dazu ein großes Konjunkturpaket, bestehend aus mehreren Säulen: Kauf- und Investitionsanreize soll es geben, Steuersenkungen für Unternehmen und Bürger, ein Milliardenprogramm für Forschung, Technologie und Digitalisierung. Ein „nächstes Wirtschaftswunder“ will die CSU gar schaffen, im Hightech-Bereich.

Ich hatte ja hier im Blog mal das Manifest von Theodor Kaczynski als Thema, der vorhersagte, dass wir unweigerlich in immer mehr Unfreiheit gehen, wenn wir die Technologie weiter ausbauen.

www.psychiatrie-erfahrene-schweiz.org/wp-content/uploads/2017/07/Das%20UNA-Bomber%20Manifest%20deutsch.pdf

(Ich halte die Analyse für brilliant, seine Taten lehne ich aber selbstredend ab. Was erreicht man denn damit außer Leid?)

Jetzt will der bayrische MP Söder ein neues Wirtschaftswunder mittels Technologie und Digitalisierung hochziehen, was UNWEIGERLICH zu mehr Überwachung, Unfreiheit, Prison Planet gehen wird.

Aber wie immer lässt sich die Masse damit korrumpieren. Das muss man verstehen! Die Welt, in der wir leben, das ist keine Gesetzmäßigkeit, kein Zufall, keine Laune des Schicksals. Das ist das Resultat von Millionen Wahlentscheidungen, die tagtäglich getroffen werden!

Es geht hier nur um den Preis!!!

Man macht mit, wenn der Preis stimmt.

Sprich, wenn der Wohlstand gesichert bleibt.

Und da macht man auch unsaubere und zweifelhafte bis hin zu illegalen und verbrecherische Sachen mit. Oder was haben wir in Afghanistan verloren? In Mali? In der Ukraine?

Das ist Korruption!

Der Ausdruck entstammt dem lateinischen corruptio (‚Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘). Harold Dwight Lasswell definiert ihn als Verletzung des allgemeinen Interesses zu Gunsten eines speziellen Vorteils.

de.wikipedia.org/wiki/Korruption

Wir wissen alle, dass wir auf Kosten von rechtlosen und ausgebeuteten Produktions-Sklaven in irgendwelchen fernen Ländern leben, wir wissen alle, dass die Unfreiheit zunimmt, wir wissen alle, dass wir manipuliert werden, dass wir ein falsches, süchtiges Leben führen... wir wissen das alle irgendwo. Und dennoch...

Korruption.

Das Angebot war einfach zu gut!

Man lässt sich bestechen. Mit Wohlstand.

Mal eine Klarstellung: es ist nichts dabei, Wohlstand zu erarbeiten. Aber wenn es auf Kosten anderer geht, wenn es auf Kosten der Kinder, des Planeten, der Tierwelt, auf Kosten ausgebeuteter Unterschichten und durch skandalöse Freihandelsabkommen versklavte Völker geht, dann wird es Korruption.

Was die Frage aufwirft: wieviel Wohlstand ist eigentlich natürlich?

Also so, dass alle gut klarkommen und damit leben können?

Aber es ist natürlich auch eine bittere Erkenntnis: solange sich die Menschen korrumpieren lassen, solange sie zustimmen, mitmachen, ja sagen, auch wenn es langsam klar wird, dass da etwas zunehmend schief läuft, solange wird sich das System weiter drehen.

Dann kommt eben nach Corona die Digitale Transformation.

Und da kann der Spitzer und wie sie alle heißen, noch so schimpfen, aufklären, dagegen ansprechen...

Das Angebot ist einfach zu verlockend: "Wir sorgen dafür, dass der Wohlstand erhalten bleibt, ihr wählt uns dafür, macht eure Arbeit und fragt nicht zuviel!" - das ist seit dem Wirtschaftswunder der Deal.

Und deswegen gibt es auch keine schuldigen Politiker und keine unschuldige Bevölkerung.

Sondern jeder einzelne ist an der Fehlentwicklung beteiligt und muss sich fragen, wo seine Grenze ist.

Oder besser: Was ist dein Preis?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück