Lachs

01.04.2019 00:18

Eins vorne weg: die Zeitumstellung nervt. Zweimal im Jahr dieser Terror. Dann sollen sie die Winter- (=Sternenzeit) lassen und fertig.

Ansonsten kann ich gerade gar nicht genug von Bio-Lachs bekommen. Andere tierische Produkte sind eher uninteressant. Aber Lachs mag ich am liebsten täglich essen.

Schon krass, da war ich lang gegen Fisch gesprerrt, bzw. fand es eher wenig anziehend und nun fahr ich da voll drauf ab.

Na wird schon passen.

Ansonsten heute mal einen schönen Spaziergang gemacht.

1. Ich denke, es wird heuer ein normales Jahr. In den letzten Jahren, wo wir extreme Trockenheit hatten, ist der Winter zumeist sofort in den Sommer umgekippt. Heuer scheint es einen normalen Frühling zu geben. Man sieht es auch im Himmel: er ist schon blau, die Wolken sind schön strukturiert. Die Luft ist frisch und belebend. Man wird energetisiert und das ist alles ein Zeichen, das die Atmosphäre ihren normalen Zustand hat.

Wie man sieht, blühen auch Wildpflaumen recht kräftig. Schauen wir mal, ob es auch was zum Ernten gibt.

2. Blick zum Nachbardorf.

3. Weit und breit der beste Platz zum Wohnen. Mitten auf dem Berg mit fantastischem Blick in die Landschaft in alle Richtungen.

4. Das Leben erwacht wieder aus dem Winterschlaf! Jahreszeiten...man macht sich ja nie wirklich Gedanken darüber, aber wie faszinierend ist das!

5. Und dann wieder sowas: mit Glyphosat totgespritzer Acker. Moderner Totenkult. Der Tod wird verehrt und das Leben bekämpft.

Eine unsägliche Praxis. Das Leben spitzelt das erste Mal so aus der Erde und schon gibts die Giftkeule. Krank. Aber gut, so läufts halt.

6. Ach, das schöne Dorfleben! lol

7. Das Schöne am Flachland ist im Grunde die Weite und der endlose Himmel.

8. Der Brocken im Harz.

9. Die Kirche im Nachbarort. Die hat ne neue Spitze bekommen, nachdem Anfang 2018 ein Sturm die Alte runtergeweht hat. Jetzt mit Durchgang für den Wind.

Na ja, bis auf die Glyphosatgeschichte ein netter Spaziergang. Und ansonsten habe ich eine neue Lieblingsband / Musiker: Billy Strings. Fantastisch. Was der da zockt. Einfach nur genial.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück