Mal wieder Bernburg

30.06.2019 22:06

Mit Temperaturen über 39 Grad geht der nächste Junitag in die Wettergeschichte ein. Der erst am vergangenen Mittwoch aufgestellte Juni-Temperaturrekord wurde am Sonntag bereits wieder geknackt. Mit 39,6 Grad darf sich jetzt Bernburg in Sachsen-Anhalt als neuer Juni-Spitzenreiter bezeichnen.

www.wetteronline.de/wetterticker/juni-endet-mit-rekord-201906302510887

Bernburg war schon im vergangenen Jahr Spitzenreiter.

Deutschland hat am Dienstag den bisher heißesten Tag dieses Sommers erlebt. Bereits um 14.00 Uhr waren es in Bernburg in Sachsen-Anhalt 39,2 Grad. Das sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach.

Zwei Stunden später registrierte der Dienst Kachelmannwetter in dem Ort sogar 39,5 Grad.

www.welt.de/newsticker/dpa_nt/afxline/topthemen/article180268036/Hitzerekord-2018-fuer-Deutschland-geknackt-39-5-Grad.html

Was mich wundert: Bernburg liegt nur 10km Luftlinie weg, aber hier waren es heute maximal 36°C. Ich habe das an zwei Thermometern nachgemessen. 36°C und kein Grad mehr waren es am Küchenfenster auf der Nordseite.

Auch sonst habe ich mitbekommen, dass die gemeldeten Rekordwerte fast nie erreicht werden. Oft fehlen mindestens zwei Grad an dem, was ich zum Beispiel bei Wetter-Online lesen kann.

Ich frage mich mittlerweile, ob das irgendwie ne Art Manipulation ist. Man merkt sich ja nie die wahren Werte, sondern dass, was gemeldet wird. Stichwort Klimawandel und daraus abgeleitete politische Maßnahmen. Wird hier, ich bin jetzt mal verschwörungstheoretisch unterwegs, irgendwie die Temperatur falsch gemeldet?

Wie gesagt, ich habe zwei Thermometer an der Nordseite. Ein normales Quecksilberthermometer und ein digitales Gerät. Und es fehlen nun 3 Grad an den gemeldeten Höchstwerten. Bernburg liegt nur 10 km weg und anscheinend macht das schon 3 Grad aus.

Die Unterschiede zwischen der Meßstation Bernburg und hier scheinen größer zu sein als zwischen Bernburg und Frankfurt / Main.

Das Problem: ich halte mittlerweile alles für möglich. Auch dass da irgendwie geschummelt wird. Wie gesagt, da hängen ja enorme politische Richtungsentscheidungen dran. Machtverhältnisse.

Mir ist es nur aufgefallen, dass meine beiden Thermometer im Grunde NIE das anzeigen, was eigentlich angezeigt werden müsste.

Nun sind die nicht geeicht und keine teure Meßtechnik. Vielleicht liegt es daran...

Wäre mal interessant, ob andere Menschen ähnliche Diskrepanzen zwischen Messung und Meldung beobachtet haben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S. Wer den Blog unterstützen möchte, der darf das gerne tun! :-)

Ich freu mich über jeden Beitrag!

Überweisung:

Matthias Brautschek

SPARDA Bank Berlin e.G.

IBAN: DE 10 1209 6597 0003 8009 19

BIC: GENODEF 1S 10

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

—————

Zurück