Nochmal Winter

07.03.2018 00:11

So, es darf warm werden, Bärlauch darf spriezen und Löwenzahn auch. Meine Gemüsevorräte neigen sich dem Ende zu. Der Sellerie, derzeit viel von mir gefuttert, ist fast alle, die Schwarzwurzeln auch, und auch die Möhren nehmen dramatisch ab. Walnüsse gibts aber noch reichlich und gelbe Rote Beet. Ach und auch Tobinamur habe ich noch reichlich, aber den wollte ich eigentlich wieder einpflanzen.

Aber gut, bis April müsste es noch gehen und dann wirds eh wärmer und es wächst wieder alles. Auf den Löwenzahn und den Bärlauch freue ich mich richtig.

Mein Grünkohl hat den sibirischen Frost zuletzt nicht gut überstanden, aber ich denke, der erholt sich auch wieder, wenns warm wird.

Heute hats sogar nochmal geschneit. Der Winter kam dieses Jahr sehr spät. Wir hatten ja bis vor dem Kälteeinbruch keinen einizgen Frosttag. Nur eine handvoll Frostnächte. Und auch keinen Schnee.. doch.. einmal hats geschneit gehabt. Und jetzt gehts nochmal richtig ab.

Ich hoffe, dass der Winter dann bald vorbei ist...

Aber cool ist es ja dennoch:

Kann man sich garnicht vorstellen, dass es in ein paar Wochen schon alles wieder blüht!

—————

Zurück