Rohkostpotluck Leipzig

17.09.2017 19:42

Gestern war ich zum Rohkostpotluck in Leipzig. War recht nett. Es waren auch ein paar liebe Menschen da, die ich schon lange kenne. Darunter auch Sven Rohark. Insgesamt waren wohl 30-40 Leute anwesend. Ich kam etwas später, ich habe also vielleicht nicht alle mitbekommen.

Wir haben mal wieder gute Musik gemacht, waren spazieren, haben uns nett unterhalten und gegen 18.00 Uhr ging die Sachen dann ganz entspannt zu Ende. Kann auch 19.00 Uhr gewesen sein, lol.

Es ist natürlich schon super, sich ab und an mal zu treffen. Und für die regionale Gruppe ist Leipzig ja ideal, weil gut erreichbar und relativ zentral gelegen.

Das Ganze wird ja von der Silke Leopold organisiert und es war schon der 26. Potluck, wenn ich mich nicht irre.

Mal schauen, ob sich dort auch mehr Menschen finden, die an der Rohkost wirklich interessiert sind. Wieso nicht? Leipzig und Umgebung ist groß! :-D

Ansonsten habe ich heute nicht viel gemacht. Garten bewässert, ja... der ist ja schon wieder elendig trocken. Es ist nun zwar nicht mehr so heiss, aber es regnet auch nicht viel und der Sturm letzte Woche hat noch einiges ans Feuchtigkeit aus der Erde geholt.

Gerade die noch kleinen Sträucher leider immens. Man kommt auch mit dem Bewässern zum Teil garnicht hinterher.

Aber gute Tomaten hats noch... und Weintrauben. Es ist eben doch irgendwo ein immenser Unterschied, ob man Früchte direkt aus dem Garten isst, mit vergleichsweise wenig Fruchtzucker, oder eben die sehr viel süßeren Südfrüchte.

Was auch gut war zuletzt: Bio-Rinder-Hackfleisch. Da hatte ich einen enormen Bedarf und habe gestern 2kg gekauft und 1,5kg schon aufgefuttert. War auch gut!

—————

Zurück