Was für eine Hitze!

05.07.2015 00:49

Also die letzten Tage waren ja wirklich extrem heiß. Wir hatten hier gute 38°C heute. Und was macht der Matthias bei diesem Wetter? Er holt nachmittags den Hometrainer aus dem Keller, stellt ihn auf die 41°C heiße Terrasse und radelt eine Stunde. Da kommt man ins Schwitzten! lol

Ich hatte aber solche Lust, mich zu bewegen, dass ich da sämtliche Vernunft aufgegeben habe und was soll ich sagen: hat großen Spass gemacht! Morgen vielleicht wieder. Mal schauen. Mein Bruder hat mir auch einen guten Tipp gegeben, als wir Freitag im Fitnessclub waren: Akkupressur. Tatsächlich scheint es zu helfen! Schauen wir mal, wie es weiter geht.

Der Garten leidet natürlich auch etwas unter der Hitze und dem Wassermangel. Unser Salat sah heute mittag schon welk und matt aus, dann haben wir gegossen und eine Stunde später stand er wie eine Eins. Schon beeindruckend zu beobachten, was Wasser ausmacht.

Hier mal ein Foto einiger Produkte, die wir grade im Garten haben:

Hinzu kommen noch Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und Stachelbeeren. Und noch einiges an Kräutern und Gemüsen. Die erste Tomate gabs gestern. Ein wunderbarer Geschmack! Aber klar, macht auch Arbeit. Vor allem muss derzeit viel gewässert werden. Aber ich will mich nicht beschweren, weil die Hitze auch mal angenehm ist. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es nicht wieder irgendwelche starken Unwetter gibt. Auf sowas habe ich gar keine Lust. :-/

Gestern habe ich mir mal diesen Videovortrag von Bernd Senf angeschaut. Da ging es schon ans Eingemachte, aber es ist immer wieder faszinierend, sich diese Vorträge anzusehen und sich dem auch zu öffnen:

—————

Zurück