Donnerstag

06.07.2017 22:24

Mensch, drei Tage nichts geschrieben im Blog. Ich bin einfach nicht dazu gekommen. Gerade ist ziemlich viel zu tun. Wir bauen gerade ein Gartenhäuschen auf, es gibt aber ein paar Probleme. Es ist von der Stange und es gab einige Werksfehler, die ein paar Adaptierungen notwendig machten. Na ja, der Freund meiner Mutter wollte so ein Ding, also gut, aber ich glaube er hat es auch schon bereut! lol Dann natürlich die normale Gartenarbeit, dann noch Sport, unser großes jährliche Treffen organisieren und ab und zu will ich ja auch mal was in Ruhe essen.

Übrigend Treffen: es gibt mehr Anmeldungen auf deutschsprachiger Seite als voriges Jahr! :-) Die französische Seite macht ja Bernard und da lasse ich mich jedes Jahr überraschen. Na schauen wir mal! Irgendwie ist es ja doch immer schön, sich mal im Sommer für eine Zeit zu treffen, gemeinsam was zu machen, Spaß zu haben und vor allem mal gemeinsam rohköstlich zu essen. Die Wenigsten haben ja rohe Gesellschaft und das macht es natürlich alles auch nicht leichter.

Ich meine, mir ist es egal mittlerweile, aber früher haben mir das Forum, der Rohkost-Chat und die Rohkosttreffen ungemein geholfen, roh zu beleiben. War immer eine Hilfe und eine Motivation.

Und so vergehen auch mal zwei Tage ohne Blogeintrag... Was will man machen?

Ansonsten habe ich mir gestern die 105. Tagesenergie angeschaut. Immer wieder irgendwie ein Highlight. Klar, ich gehe nicht mit allem konform, aber mich fasziniert es, wie der Alexander Wagandt die Welt sieht. Und zusammen mit Jo Conrad ist das schon ein kongeniales Duo. 

So, ich mach Feierabend für heute!

[UPDATE] - gerade Wetterbericht geschaut. Soll die Nacht regnen, also muss ich meine Tomatenpflanzen, ich wir in Töpfen haben, noch unterstellen. Irgendwie gibts immer was tun. Ach, und wir ziehen gerade noch Pflanzen (Salate und anderes) vor. Die sind gerade noch ganz klein und abends legen die immer ihre zwei kleinen Keimblättchen zusammen und schlafen. Schon niedlich irgendwo.

—————

Zurück