Wieder daheim

06.10.2017 14:56

So, wieder zuhause. Ich war ein paar Tage bei Christian und Olga in Hessen. War sehr schön. Jörg war auch da. Wir waren wandern, Äpfel pflücken, auf dem Spielplatz, in der Therme in Fulda und haben uns nett unterhalten.

Übrigens: Ende Oktober gibt es noch ein größeres Treffen im Sinntal. Wer da Interesse hat, der schicke mir bitte eine Email an rohestreffen@gmail.com.

Gestern bin ich dann mit dem Zug heim gefahren, natürlich Sturm, Züge ausgefallen und mein Bruder musste mich dann aus Halle abholen. Ohne Auto gehts dann eben doch nicht.

Hier zuhause hat der Sturm auch heftig gewütet. Auf dem Friedhof ist eine Linde umgekracht, hier sind einige Äste der Korkenzieherweiden abgebrochen, die Tomaten und Physalis liegen um, die Schwarzwurzeln dito... Aber der Schaden hält sich noch in Grenzen.

Viel schlimmer ist, dass die wieder den ganzen Acker mit Glyphosat erledigt haben. Macht euch das klar: wir praktizieren eine Landwirtschaft, die nur funktioniert, wenn man ein krebserregendes Gift einsetzt!

—————

Zurück