Wieder im Garten

13.04.2016 21:07

Heute habe ich wieder im Garten gewerkelt. Sieben Stunden, so langsam wirds Volbeschäftigung! Und immer noch so viel zu tun. Will je noch Beete bauen, Spaliere für die Himbeeren und die heute neu gepflanzt Taybeere basteln. Mal gut, dass meine beiden Oldies da fleissig mitmachen. Aber hätte ich gerade einen normalen Job, ich hätte den halben Urlaub wohl für den Garten verbrauchen müssen. Zumal ich heute wieder vier Himbeeren geplanzt habe. Sorte: "Black Jewel". Das sind schwarze Himbeeren. Da bin ich echt mal gespannt. Aber es ist eben auch viel zu tun, wenn man es erstmal anlegt, der Erhalt und die Pflege ist ja dann weitausweniger arbeitsaufwendig.

Aber ich will morgen noch die Japanische Weinbeere pflanzen und noch drei Felsenbirnen. Die Arbeit hört nicht auf! lol

Ansonsten war ich heute noch zum Sport und habe mich noch am Boxsack ausgetobt. Macht immer wieder Spaß. 

Aber es müsste mal regnen. Was mir aufgefallen ist: ich habe vor allem Beeren, Äpfel und Pflaumen gepflanzt. Alles Sachen, die ich gut verdaue. Aprikosen und alte Pfirsichsorten gehen auch gut. Birnen oder Kirschen finde ich eher uninteressant. Da kriege ich oft Verdauungsprobleme. Eine gute Brombeere wäre noch gut. Wir haben zwar schon eine, aber die schmeckt erst gut, wenn sie vom Strauch fällt. Ansonsten ist sie mir zu sauer. Ich muss mal recherieren, ob es noch andere Sorten gibt. Man kann ja alles bepflanzen. Was soll da sinnlos Rasen stehen.

—————

Zurück